Service-Navigation

Suchfunktion

mutmaßlicher Ladendieb wird dem Haftrichter vorgeführt

Datum: 21.04.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Eggenstein – mutmaßlicher Ladendieb wird dem Haftrichter vorgeführt

Ein bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretener tunesischer Asylbewerber wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Der 19-Jährige wird beschuldigt, am Mittwochabend in einem Geschäft in Eggenstein-Leopoldshafen Alkoholika und Lebensmittel gestohlen zu haben.

Der Tunesier ist seit seiner Einreise am 31.01.2016 insgesamt achtmal wegen Körperverletzungs- und Diebstahlsdelikten aufgefallen und geriet bereits ins Visier der Ermittlungsgruppe „Mehrfachtäter Zuwanderung“.

Fußleiste