Service-Navigation

Suchfunktion

Karlsruhe – Zum Fall der vermissten 34-jährigen Vietnamesin: Wer hat den Pkw der Familie beobachtet?

Datum: 15.08.2014

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Karlsruhe – Zum Fall der vermissten 34-jährigen Vietnamesin: Wer hat den Pkw der Familie beobachtet?

Im Fall der vermissten 34 Jahre alten Vietnamesin aus Durlach-Aue hoffen die Ermittlungsbehörden mit der Veröffentlichung des Familienautos auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie berichtet, hat die Vermisste nach bisherigen Erkenntnissen ihre Wohnung in der Straße „Auf den Lohn" am Mittwoch ihres Verschwindens (23. Juli 2014) mit unbekanntem Ziel verlassen.

Nicht auszuschließen ist, dass sie selbst oder der am vergangenen Sonntag inhaftierte Tatverdächtige in dieser oder auch der darauffolgenden Nacht zum Freitag mit dem Pkw im Raum Karlsruhe unterwegs waren.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine silberfarbene E-Klasse-Limousine der Marke Mercedes-Benz ohne besondere Auffälligkeiten, mit dem Kennzeichen KA – GD 183. Wer den Pkw in den Nächten auf Donnerstag oder Freitag (24. und 25. Juli) gesehen hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 zu melden. Vertrauliche Zeugenhinweise werden auch unter 0721/939-6666 entgegengenommen.

Hinweis für die Redaktionen:

Ein Foto des beschriebenen Fahrzeugs ist zur Veröffentlichung beigefügt.

Fußleiste