Suchfunktion

Unbekannte werfen Brandsätze auf Gebäude des Türkisch Islamischen Kulturvereins

Datum: 28.04.2017

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Freiburg

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Freiburg:



Landkreis Lörrach, Weil am Rhein: Unbekannte werfen Brandsätze auf Gebäude des Türkisch Islamischen Kulturvereins – Kripo und Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermitteln



In der Nacht zum Freitag (28.4.2017), nach Mitternacht, warfen bislang unbekannte Täter mehrere Brandsätze gegen das Gebäude des Türkisch Islamischen Kulturvereins in der Tullastraße. Dadurch wurden Fensterscheiben zwar beschädigt, die Brandsätze gelangten jedoch nicht ins Innere des Gebäudes. Der Sachschaden ist nach bisherigen Feststellungen als eher gering anzusehen.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe, die als Schwerpunktstaatsanwaltschaft „Staatsschutz" für den gesamten badischen Landesteil zuständig ist, hat die Leitung des Verfahrens übernommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den verwendeten Brandsätzen, den näheren Tatumständen und den Hintergründen der Tat sind im Gange.

Einen konkreten Tatverdacht gibt es bislang nicht.

Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt das Kriminalkommissariat Lörrach unter Telefon 07621/176-0 entgegen.

Fußleiste