Service-Navigation

Suchfunktion

Rauschgift aufgefunden – 30-Jähriger in Untersuchungshaft

Datum: 06.06.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Bruchsal – Rauschgift aufgefunden – 30-Jähriger in Untersuchungshaft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erließ der zuständige Haftrichter am Sonntag Haftbefehl gegen einen 30-Jährigen.

Der Mann wird beschuldigt, mit Rauschgift gehandelt zu haben.

Beamte des Polizeireviers Bruchsal kontrollierten am Samstag eine 4-köpfige Personengruppe, darunter der Beschuldigte, in der Moltkestraße.

Bei dem 30-Jährigen fanden die Beamten Marihuana und Cannabis, sowie 500 Euro Bargeld.

Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden die Beamten weiter fündig. Neben mehr als 1000 Ecstasy-Tabletten, fast 200 Gramm Amphetamin und mehr als 400 Gramm Cannabis wurden auch 14 Smartphones aufgefunden und sichergestellt.

Fußleiste