Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über eine Hauptverhandlung in Strafsachen

Datum: 14.10.2013

Kurzbeschreibung: Mitteilung über eine Hauptverhandlung in Strafsachen

Mitteilung über eine Hauptverhandlung in Strafsachen

 
 
1 Ks 200 Js 2369/13                                                                                             Mord
Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 15.10.2013
Donnerstag, 17.10.2013
Donnerstag, 24.10.2013
Dienstag, 29.10.2013
jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

 
Der 24 Jahre alte Angeklagte aus Bretten muss sich wegen Mordes an seiner damaligen Lebensgefährtin vor dem Landgericht – Schwurgericht – Karlsruhe verantworten.
 
Am Morgen des 19.01.2013 habe er seine damalige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in Bretten mit einem Küchenmesser mit einer Klingenlänge von 25 cm angegriffen und der hochschwangeren Frau mit Tötungsvorsatz über 20 Stiche in Kopf, Hals und Körper zugefügt. Nachdem Nachbarn die schwer verletzte Frau kurz darauf im Treppenhaus gefunden hätten, sei das ungeborene Kind noch im Krankenhaus in Bretten mit einem Notkaiserschnitt zur Welt gebracht worden, allerdings am Nachmittag wegen der starken Unterversorgung mit Sauerstoff aufgrund der Verletzungen der Mutter verstorben. Trotz intensiver medizinischer Betreuung sei auch eine Rettung der Frau nicht mehr möglich gewesen, sie sei am 25.01.2013 in einem Karlsruher Klinikum verstorben.
 
Motiv für die Tat war nach Sachlage die Verärgerung des Angeklagten darüber, dass seine Lebensgefährtin sich nach körperlichen Übergriffen und Bedrohungen von ihm habe trennen wollen und den Hochzeitstermin abgesagt habe.
 
Nach seiner Festnahme in Marseille/Frankreich am 07.03.2013 und der Auslieferung nach Deutschland am 27.03.2013 befindet sich der Angeklagte hier aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.
 
Ergänzend wird auf die gemeinsamen Presseerklärungen von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 21.01.2013, 24.01.2013, 26.01.2013, 29.01.2013 und vom 08.03.2013 verwiesen.

Fußleiste