Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 28.04. – 02.05.2014

Datum: 23.04.2014

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 28.04. – 02.05.2014

7 Ds 150 Js 3121/14          Wohnungseinbruchsdiebstahl



Amtsgericht Bruchsal

Schönbornstraße 18

76646 Bruchsal

Mittwoch, 30.04.2014

9:00 Uhr, Sitzungssaal 001

Der 45 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls vor dem Amtsgericht Bruchsal verantworten.

Dem auch wegen Diebstahlsdelikten vielfach vorbestraften Angeklagten wird vorgeworfen, er habe in der Nacht vom 05. auf den 06.08.2013 in ein Wohnhaus in Gondelsheim eingebrochen. Von den schlafenden Bewohnern unbemerkt habe er Bargeld, EC-Karten sowie einen Fahrzeugschlüssel entwendet. Mit dem Schlüssel habe er anschließend den Pkw der Geschädigten aus ihrer Garage herausgefahren und mit seiner Beute die Flucht ergriffen.

In dem drei Tage später in Rheinmünster sichergestellten Fahrzeug konnten DNA-Spuren des Angeklagten festgestellt werden. Aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls wurde er am 13.02.2014 festgenommen. Er befindet sich seither in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 19.02.2014 verwiesen.

Fußleiste