Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen Mordes

Datum: 18.10.2016

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 24.10. - 28.10.2016

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom

24.10. - 28.10.2016

 
1 Ks 100 Js 7588/16                                                                                             Mord
Landgericht Karlsruhe               
Hans-Thoma-Str. 7
76133 Karlsruhe
Mittwoch, 26.10.2016
Donnerstag, 27.10.2016
Mittwoch, 09.11.2016
Donnerstag, 10.11.2016
Dienstag, 15.11.2016
Mittwoch, 16.11.2016 und
Donnerstag, 24.11.2016
jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

Der 49-jährige Angeklagte muss sich wegen Mordes vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Ihm wird vorgeworfen, am Abend des 26.02.2016 gemeinsam mit seinem 37-jährigen Schwiegersohn einen 43-jährigen Familienvater in der Amalienstraße in Karlsruhe getötet zu haben. Hierzu habe er dem Geschädigten zwei Messerstiche in die Brust versetzt.

Sein Schwiegersohn, der sich unmittelbar nach der Tat in die Türkei abgesetzt habe, habe dem Geschädigten in Ausführung des gemeinsamen Tatplans zudem mit einer Schusswaffe in den Kopf geschossen. Der Geschädigte verstarb in den frühen Morgenstunden des 27.02.2016 in einer Karlsruher Klinik.

Motiv der Tat sei die vermeintliche Verletzung der Familienehre gewesen, da der Getötete nach Auffassung der Beschuldigten ein Verhältnis zu der Tochter des Angeklagten und Ehefrau des Mitbeschuldigten unterhalten habe.

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls seit 08.03.2016 in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsamen Presserklärungen der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom 27.02.2016, 28.02.2016, 29.02.2016, 02.03.2016, 09.03.2016 und 08.04.2016 verwiesen.

Fußleiste