Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen versuchten Diebstahls​

Datum: 15.08.2016

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 22.08. - 26.08.2016

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 22.08. - 26.08.2016

 

1 Ls 620 Js 17953/16                          versuchter Diebstahl
Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Dienstag, 23.08.2016, 09:00 Uhr, Sitzungssaal 1.09

Der 29-jährige Angeklagte muss sich wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls vor dem Amtsgericht - Schöffengericht - Karlsruhe verantworten.

Ihm wird vorgeworfen, er habe gemeinsam mit einem unbekannten Mittäter in der Nacht zum 18.05.2016 in Karlsruhe versucht, einen mit einem „Keyless-Go-System“ ausgestatteten Porsche zu stehlen. Hierzu habe er das Funksignal des im Haus des Geschädigten aufbewahrten Fahrzeugschlüssels mittels eines Funkstreckenverlängerers verstärkt und das Fahrzeug geöffnet. Die Wegnahme sei nur daran gescheitert, dass der Porsche durch ein anderes Fahrzeug zugeparkt gewesen sei. In der Folgenacht sei er mit demselben Tatplan zurückgekehrt. Eine Verstärkung des Schlüsselsignals sei jedoch nicht mehr möglich gewesen, da der Fahrzeuginhaber, dem das geöffnete Fahrzeug am Morgen aufgefallen war, nunmehr sämtliche Schlüssel in einem speziell gesicherten Metallkoffer aufbewahrte.

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls seit 19.05.2016 in Untersuchungshaft.

Fußleiste