Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21.04. - 25.04.2014

Datum: 15.04.2014

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen des Verdachts des versuchten Totschlags u.a.

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21.04. - 25.04.2014

Hauptverhandlung wegen des Verdachts des versuchten Totschlags u.a.

1 Ks 100 Js 21666/13    versuchter Totschlag u.a.

Landgericht Karlsruhe

1. Schwurgerichtskammer

Hans Thoma Straße 7

76133 Karlsruhe



Mittwoch, 23.04.2014, 08:30 Uhr mit Fortsetzungsterminen am

Donnerstag, 24.04.2014, 09:00 Uhr,

Freitag, 25.04.2014, 09:00 Uhr,

Dienstag, 29.04.2014, 09:00 Uhr,

Mittwoch, 07.05.2014, 09:00 Uhr, und

Freitag, 09.05.2014, 09:00 Uhr, jeweils Schwurgerichtssaal, EG



Die 23 und 26 Jahre alte, deutschen Angeklagten müssen sich wegen eines - gemeinschaftlich begangenen - Verbrechens des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Karlsruhe verantworten.

Den - vorbestraften - Angeklagten wird vorgeworfen, sie hätten in der Nacht zum 22.06.2013 in einer Gaststätte im Hirschhof in der Innenstadt von Karlsruhe zwei Personen teilweise mit Messern zum Teil schwerste Verletzungen beigebracht, die unter bestimmten Umständen auch zum Tod hätten führen können.

Wegen der weiteren Einzelheiten wird auf die gemeinsamen Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom 16.09. und 24.09.2014 (nachzulesen unter http://www.stakarlsruhe.de/pb/,Lde/Startseite/PRESSE MITTEILUNGEN) Bezug genommen.

Fußleiste