Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen Mordes

Datum: 29.09.2016

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 04.10. - 07.10.2016

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 04.10. - 07.10.2016

1 Ks 200 Js 12701/16 Mord u.a.
Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 7
76133 Karlsruhe
Donnerstag, 06.10.2016
Dienstag, 18.10.2016
Donnerstag, 20.10.2016
Freitag, 21.10.2016 und
Montag, 24.10.2016
jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal
 

Der 25-jährige Angeklagte muss sich wegen Mordes und schweren Raubes vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Ihm wird vorgeworfen, er habe einem 33-Jährigen in den frühen Morgenstunden des 10.04.2016 in Rheinstetten mit einem Beil mehrfach auf den Kopf geschlagen, nachdem dieser sich geweigert habe, dem Angeklagten Geld zu leihen.

Im Anschluss habe er den Geldbeutel des Geschädigten entwendet. Seiner Absicht entsprechend sei der 33-jährige Mann durch die Gewalteinwirkung kurze Zeit später gestorben. Dem Angeklagten wird darüber hinaus vorgeworfen, bereits im April 2015 einen Lebensmittelmarkt in Rheinstetten überfallen zu haben, wobei er eine Schreckschusswaffe verwendet habe.

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls seit 10.04.2016 in Untersuchungshaft.

Fußleiste