Service-Navigation

Suchfunktion

Ladendieb nach räuberischem Diebstahl in Untersuchungshaft

Datum: 21.12.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe


(KA) Karlsruhe - Ladendieb nach räuberischem Diebstahl in Untersuchungshaft


Ein 32-jähriger Mann soll am Montagmittag Ware aus der Auslage eines Drogeriemarkts genommen haben, ohne diese zu bezahlen.  Ein Ladendetektiv beobachtete den Dieb gegen 12.45 Uhr dabei und sprach ihn vor dem Drogeriemarkt an.

Als er den Langfinger in sein Büro bat, setzte sich dieser zur Wehr und schlug den Detektiv. Mit Hilfe von Passanten konnte der Dieb bis zum Eintreffen der Polizei schließlich festgehalten werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der 32-Jährige dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Fußleiste