Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen versuchten Mordes

Datum: 21.10.2014

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 27. - 31.10.2014

1 Ks 200 Js 8131/14 versuchter Mord u.a.
Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 7
76133 Karlsruhe
Mittwoch, 29.10.2014
Donnerstag, 30.10.2014
Mittwoch, 05.11.2014
Montag, 10.11.2014
jeweils 9:00 Uhr, Saal 125

Der 37-jährige Angeklagte muss sich wegen versuchten Mordes in zwei Fällen vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem nicht geständigen Angeklagten wird vorgeworfen, er habe seine ehemalige Lebensgefährtin am 25.12.2013 in Bruchsal - nachdem diese die Beziehung zu ihm beendet habe - mit Tötungsvorsatz bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt.

Nachdem die Geschädigte diesen Angriff überlebte, habe er am 05.03.2014 in Karlsruhe erneut versucht diese zu töten, indem er sie gefesselt und ihr mehrfach mit einem Messer ins Gesicht gestochen habe.

Der Angeklagte wurde am 11.03.2014 festgenommen und befindet sich seither aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Presserklärung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 11.03.2014 verwiesen.

Fußleiste