Service-Navigation

Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen besonders schweren Fall des Diebstahls

Datum: 07.01.2015

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 12. - 16.01.2015

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 12. - 16.01.2015



2 KLs 630 Js 14560/14       besonders schwerer Diebstahl



Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Montag, 12.01.2015

Dienstag, 13.01.2015

jeweils 9:00 Uhr, Saal 126

Die drei Angeklagten im Alter von 29 bis 32 Jahren müssen sich wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Den weitgehend geständigen Angeklagten wird vorgeworfen, sie hätten Anfang März 2014 im Rahmen eines Einbruchs in ein Autohaus in Karlsruhe zehn Fahrzeuge im Gesamtwert von ca. 250.000,- EUR entwendet.

Die Angeklagten wurden am 16.07.2014 festgenommen. Der mutmaßliche Haupttäter befindet sich seither in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 21.07.2014 verwiesen.



Fußleiste