Suchfunktion

Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Datum: 22.09.2017

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe  

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
  

(KA) – Karlsruhe - Dank Zeugenhinweis: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag
 

Dank des Hinweises einer Anwohnerin konnten Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Oststadt am frühen Donnerstagmorgen in der Lachnerstraße einen 24 Jahre alten Einbrecher auf frischer Tat ertappen.

Die Zeugin hatte gegen 05.35 Uhr beobachtet, wie der Mann ein gekipptes  Erdgeschossfenster überwand und dann in die Wohnung einstieg.

Durch die rasche Alarmierung der Polizei konnte der Eindringling in der Wohnung festgenommen werden. Bei ihm wurden eine Markenbrille wie auch ein goldfarbenes Armkettchen gefunden. Ob diese aus der Wohnung stammen, ist derzeit noch unklar.

Wie sich herausstellte, war der aus Algerien stammende Asylbewerber erst vor zwei Wochen aus einer wegen verschiedener Eigentumsdelikte verhängten Strafhaft entlassen worden.

Die Staatsanwaltschaft stellt gegen den Mann Antrag auf Erlass eines neuerlichen Haftbefehls. Die Vorführung vor dem zuständigen Richter ist für Freitagnachmittag vorgesehen.

Fußleiste