Suchfunktion

Ehepaar wegen Rauschgifthandels in Haft

Datum: 02.12.2015

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe - Ehepaar wegen Rauschgifthandels in Haft

Gegen einen 44-Jährigen und seine 42-jährige Ehefrau erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe der zuständige Haftrichter am Dienstagnachmittag Haftbefehl.

Die beiden stehen in dringendem Verdacht seit mehreren Jahren einen schwunghaften Handel mit Rauschgift betrieben zu haben.

In Zusammenhang mit einem Rauschgiftverfahren in Niedersachsen führten erste Ermittlungen zu dem Ehepaar aus dem Stadtteil Grünwinkel.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung durch Beamte des Rauschgiftdezernates am Montag konnten neben Methamphetamin, Marihuanablüten und Amphetamin auch psilocybinhaltige Pilze aufgefunden und sichergestellt werden. Weiterhin stellten die Polizisten im Keller des Hauses eine professionell betriebene Cannabisplantage mit mehr als 50 Cannabisstauden und über 70 Setzlingen fest.

Das Ehepaar hatte zudem im Haus verteilt mehrere Messer und Baseballschläger bereitgelegt.

Fußleiste