Suchfunktion

Drogen auf der Autobahn, Zollhund Ike vom Hauptzollamt Karlsruhe findet 400 g Amphetamin

Datum: 07.09.2016

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Hauptzollamts Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Hauptzollamts Karlsruhe

Drogen auf der Autobahn - Zollhund Ike vom Hauptzollamt Karlsruhe findet 400 g Amphetamin

Bruchsal - Drogen im Wert von etwa 5.000 Euro haben Zöllner des Hauptzollamts Karlsruhe bei einer Routinekontrolle eines schwedischen Pkw auf der Autobahn A 5 sichergestellt.

Bei der Kontrolle an der Rastanlage Bruchsal gaben sowohl der 31-jährige Fahrer als auch die 26-jährige Beifahrerin an, keine für den Zoll relevanten Waren dabei zu haben.

Eine Kontrolle durch Rauschgiftspürhund Ike brachte jedoch neben einem Gramm Heroin fast 400 Gramm Amphetamin zum Vorschein, sowie ein Butterflymesser und eine hohe Bargeldsumme.

Die beiden Insassen des Pkw wurden daraufhin vorläufig festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Stuttgart.

Fußleiste