• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Pressemitteilungen / 
  • Dank Anwohnerhinweis: Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag gegen 35 Jahre alten Mann

Suchfunktion

Dank Anwohnerhinweis: Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag gegen 35 Jahre alten Mann

Datum: 08.03.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe

Ettlingen – Dank Anwohnerhinweis: Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag gegen 35 Jahre alten Mann

Dank eines Anwohnerhinweises konnten Beamte des Polizeireviers Ettlingen am Dienstagmorgen in der Straße Im Ferning einen Einbrecher auf frischer Tat ertappen und dingfest machen.

Der 35-Jährige war von dem Zeugen gegen 09.40 Uhr dabei beobachtet worden, wie er sich auf die Terrasse einer Erdgeschosswohnung begab und dort den Rollladen der Terrassentür hochwuchten wollte. Dabei nahm er auch ein vorgefundenes Beil zur Hand und richtete erheblichen Schaden an. Durch die rasche Alarmierung konnten die Polizisten den Verdächtigen festnehmen, noch bevor er in die Wohnräume der Doppelhaushälfte eingedrungen war.

Da der Anwohner den Mann bei der Tat fotografiert hatte, war die angesichts geschlossener Rollläden von vornherein nur wenig stichhaltige Ausrede des Verdächtigen, er habe lediglich die Fenster putzen wollen, kaum glaubhaft.

Wie sich herausstellte, ist der Beschuldigte erst vor wenigen Tagen aus Osteuropa ins Bundesgebiet eingereist und hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz. 

Neben dem versuchten Wohnungseinbruch steht der Mann überdies im Verdacht, während der Nachtstunden zum Dienstag in den Laden der Tafel Ettlingen eingebrochen zu sein.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird gegen den 35-Jährigen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls stellen. Seine Vorführung vor dem zuständigen Richter ist für Mittwoch vorgesehen. Weitere Nachforschungen der Ermittlungsgruppe Eigentum Süd sollen unterdessen klären, ob dem Mann noch weitere Einbrüche anzulasten sind.

Fußleiste