Suchfunktion

Beziehungsstreit endet tragisch: 34 Jahre alte Frau von Partner getötet

Datum: 31.12.2013

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Beziehungsstreit endet tragisch: 34 Jahre alte Frau von Partner getötet

Ettlingen. Offenbar im Verlauf eines heftigen Beziehungsstreits hat ein 30-Jähriger in der Nacht auf Silvester seine um vier Jahre ältere Partnerin getötet. Der Mann hat inzwischen ein Geständnis abgelegt und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Neujahrstag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Die tragische Tat war der Polizei in den frühen Morgenstunden des Dienstags gemeldet worden, nachdem sich der aus Mexiko stammende Mann gegen 02.30 Uhr einem Bekannten offenbart hatte.

Bei ihren ersten Abklärungen fanden Polizeibeamte die tote Frau mit erheblichen Stichverletzungen im Bad der in einem Mehrfamilienhaus im Ettlinger Josef-Störer-Weg gelegenen Wohnung.

Hinzugezogene Kriminaltechniker konnten im Rahmen der Spurensicherung unter anderem auch das mutmaßliche Tatmesser sichern.

Die Getötete hinterlässt eine einjährige Tochter und einen vier Jahre alten Sohn, die beide offenbar aus der Beziehung hervorgingen.

Nach Angaben des Festgenommenen war es in der seit einigen Jahren andauernden Partnerschaft immer wieder zu Streitigkeiten gekommen. Mehrfach sei er deswegen schon aus der Wohnung aus- und wieder eingezogen.

Weitere Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern derzeit noch an.

Fußleiste