Service-Navigation

Suchfunktion

Banküberfall – Ein Bankräuber im pfälzischen Bellheim festgenommen

Datum: 14.09.2015

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Polizeipräsidium Rheinpfalz und Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Polizeipräsidium Rheinpfalz und Polizeipräsidium Karlsruhe

Kronau - Banküberfall – Ein Bankräuber im pfälzischen Bellheim festgenommen

Zu einem schnellen Fahndungserfolg führten am Montag umfangreiche polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach einem Überfall auf eine Sparkassenfiliale in Kronau. Die Polizei konnte am Montagmittag einen 46 Jahre  alten, dringend Tatverdächtigen im pfälzischen Bellheim festnehmen.

Die beiden schwarz gekleideten, maskierten Räuber betraten am Montagmorgen kurz nach 08:00 Uhr die Filiale an der Kronauer Hauptstraße und zwangen die Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld.

Mit mehr als 100.000,- Euro Beute flüchteten sie zunächst in einem bereitgestellten Fahrzeug. Umfangreiche intensive gemeinsame  Fahndungsmaßnahmen des Polizeipräsidiums  Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz führten schnell zur Feststellung des mutmaßlichen Täterfahrzeuges und in der Folge zur Festnahme einer der Räuber. In dem Fluchtfahrzeug und einer Wohnung konnten ein Teil der Beute, scharfe Schusswaffen und Maskierungsmittel sichergestellt werden.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe stellt gegen den festgenommenen Mann Antrag auf Erlass eines Haftbefehls.

Seine Vorführung vor dem zuständigen Richter ist für Dienstag vorgesehen.

Fußleiste