Suchfunktion

22-jähriger Albaner wird dem Haftrichter vorgeführt

Datum: 02.12.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – 22-jähriger Albaner wird dem Haftrichter vorgeführt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird ein 22-jähriger Albaner am Freitagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt.

Der Mann wird beschuldigt, am Donnerstagabend aus der Auslage eines Geschäftes in der Kaiserstraße ein Parfum gestohlen zu haben. Ein Ladendetektiv habe den Diebstahl beobachtet und den Mann festgehalten.

Der 22-Jährige soll sich daraufhin heftig gewehrt und auf den Ladendetektiv eingeschlagen haben. Während der körperlichen Auseinandersetzung habe der Beschuldigte das Parfum weggeworfen und sei geflüchtet.

Der Detektiv habe ihn jedoch einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten können. In einer ebenfalls weggeworfenen Diebestasche fanden die Beamten neuwertige Herrensportschuhe.

Gegen den Asylbewerber werden bereits mehrere Strafverfahren wegen Ladendiebstahls, Wohnungseinbruchdiebstahl und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geführt.

Fußleiste