Service-Navigation

Suchfunktion

36-Jähriger nach schwerem Raub in Haft

Datum: 20.11.2017

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – 36-Jähriger nach schwerem Raub in Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erließ der zuständige Haftrichter am Sonntagnachmittag Haftbefehl gegen einen 36-Jährigen.

Der Mann soll am Samstagmittag einen Parka in einem Bekleidungsgeschäft in der Adlerstraße gestohlen haben. Als er von dem 27-jährigen Ladendetektiv angesprochen worden sei, habe er zunächst auf diesen eingeschlagen. Nachdem sich die Situation durch hinzukommende Passanten etwas beruhigt hatte, habe der Ladendetektiv den Parka an sich nehmen können. Plötzlich habe der 36-Jährige den Parka dem 27-Jährigen aus der Hand gerissen und sei geflohen.

Bei der Verfolgung sei es dann dem Ladendetektiv gelungen, dem Beschuldigten erneut das Diebesgut abzunehmen. Als der 27-Jährige dann mit einem abgeschlagenen Flaschenhals vom Beschuldigten bedroht wurde, ließ er diesen mit der Beute ziehen. Der 36-Jährige konnte kurz darauf von einer Polizeistreife festgenommen werden.  

Fußleiste