Suchfunktion

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Datum: 25.08.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Karlsruhe- Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Dienstag gegen 4.15 Uhr ein 34-jähriger mutmaßlicher Einbrecher festgenommen werden konnte. Bei Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Südweststadt konnten die Beamten noch Geräusche wahrnehmen und dann einen Mann von einem Kiosk in der Anna-Lauter-Straße flüchten sehen.

Gleichzeitig fuhr ein BMW mit quietschenden Reifen davon. Vermutlich handelte es sich dabei um einen Mittäter. Der zu Fuß Flüchtige konnte von einem Polizisten eingeholt und festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass die Tatverdächtigen die Türe zu dem Kiosk aufgehebelt und Zigaretten und Tabak im Wert von circa 8.000 Euro entwendet hatten. Der 34-jährige Georgier wurde am Mittwochnachmittag einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Die Ermittlungen hinsichtlich des BMW-Fahrers dauern noch an. Ob der 34-Jährige für weitere gleichgelagerte Straftaten infrage kommt, wird noch geprüft.

Fußleiste