Service-Navigation

Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen Vergewaltigung u.a.

Datum: 23.02.2016

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 29.02. - 04.03.2016

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 29.02. - 04.03.2016

 

12 Ls 311 Js 43728/15 jug.                          Vergewaltigung u.a.

Amtsgericht Karlsruhe - Jugendschöffengericht

Schlossplatz 23

76131 Karlsruhe

Donnerstag, 03.03.2016

Der 16-jährige Angeklagte muss sich wegen Vergewaltigung, versuchter Nötigung und Körperverletzung vor dem Amtsgericht Karlsruhe - Jugendschöffengericht - verantworten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 22.11.2015 im Europabad in Karlsruhe drei Mädchen in erheblicher Weise sexuell belästigt und unsittlich berührt. Er befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls seit dem 27.11.2015 in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsamen Pressemitteilungen von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 25.11.2015 und 30.11.2015 verwiesen.

Hinweis: Hauptverhandlungen gegen Jugendliche sind nicht öffentlich.

 

Fußleiste