Suchfunktion

Hauptverhandlungen wegen versuchten Totschlags u.a.

Datum: 08.12.2015

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14.12. - 18.12.2015

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14.12. - 18.12.2015

 

 

1 Ks 200 Js 28880/15                         versuchter Totschlag u.a.

Landgericht Karlsruhe               

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Mittwoch, 16.12.2015 und

Donnerstag, 17.12.2015

jeweils 10:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

Der 44-jährige Angeklagte muss sich wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 15.08.2015 in Graben-Neudorf einem 20-Jährigen nach einem Streit in Tötungsabsicht mit einem Teppichmesser eine Schnittwunde am Hals zugefügt und mit einem Zimmermannshammer auf den Kopf geschlagen.

Der Angeklagte befindet sich seit dem 18.08.2015 aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 19.08.2015 verwiesen.

Fußleiste