Suchfunktion

Hauptverhandlungen wegen versuchten Totschlags u.a.

Datum: 02.11.2015

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 09.11. - 13.11.2015

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 09.11. - 13.11.2015

 

1 Ks 100 Js 13838/15                                versuchter Totschlag u.a.

Landgericht Karlsruhe               

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Montag, 09.11.2015 und

Mittwoch, 18.11.2015

jeweils 10:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

Der 32-jährige Angeklagte muss sich wegen versuchten Totschlags u.a. vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.  

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 28.04.2015 seine 42-jährige Freundin so schwer misshandelt, dass sie mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zwischen dem Paar sei es in einer Wohnung in der Hirschstraße zum wiederholten Male zu Streitigkeiten gekommen. Im Verlauf des Wortwechsels habe der alkoholisierte Mann seine Partnerin angegriffen, sie geschlagen und ins Gesicht getreten. Zudem soll der Angeklagte sie in den Schwitzkasten genommen und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Dabei habe er den Tod der Frau in Kauf genommen. Erst durch das Eingreifen von aufmerksamen Anwohnern habe er dann von ihr abgelassen.

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 29.04.2015 verwiesen.

Fußleiste