Suchfunktion

Hauptverhandlungen wegen schweren Bandendiebstahls u.a.

Datum: 07.07.2015

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 13.07. - 17.07.2015

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 13.07. - 17.07.2015

 

3 KLs 630 Js 30906/13      schwerer Bandendiebstahl

Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Montag, 13.07.2015

Montag, 03.08.2015

Dienstag, 04.08.2015

Mittwoch, 05.08.2015

Freitag, 07.08.2015

Donnerstag, 13.08.2015

Freitag, 14.08.2015

jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

Der 28-jährige Angeklagte muss sich wegen gemeinschaftlichen schweren Bandendieb-stahls vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem rumänischen Staatsangehörigen wird vorgeworfen, er habe sich spätestens im Au-gust 2013 mit mehreren Mittätern zu einer Bande zusammengeschlossen, um gemeinsam Einbrüche in metallverarbeitende Betriebe zu begehen. Unter wechselnder Besetzung sei er in sechs Fällen - unter anderem in Bretten und Eppingen - in Betriebe eingebro-chen, um dort Metall und Kraftfahrzeuge zum Abtransport des Metalls zu stehlen.

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.



4 KLs 230 Js 41480/14      schwerer Raub

Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Dienstag, 14.07.2015, 9.00 Uhr, Saal 125

Der 23-jährige Angeklagte muss sich wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 28.08.2014 in Karlsruhe einen Super-markt aufgesucht und dort eine geladene Pistole auf den Kopf der Kassiererin gerichtet. Sodann habe er, nachdem die Kassiererin die Kasse auf seine Aufforderung hin geöffnet hatte, mehrere hundert Euro aus der Kasse entnommen.

Der Angeklagte befindet sich in Haft und verbüßt derzeit mehrere andere Freiheitsstrafen.



Fußleiste