Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen versuchten Totschlags

Datum: 07.04.2015

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 13. - 17.04.2015

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 13. - 17.04.2015

1 Ks 200 Js 30847/13         Versuchter Totschlag

Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe

Mittwoch, 15.04.2015

Freitag, 17.04.2015

Donnerstag, 23.04.2015

jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

Der 68-jährige Angeklagte muss sich wegen versuchten Totschlages vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 03.09.2013 auf seinem Grundstück in Karlsbad versucht, einen damals 29-jährigen Mann mit einem Messer zu erstechen. Er habe sich mit dem Geschädigten gestritten, da die Freundin des Geschädigten zuvor als Sängerin aus der Band des Angeklagten ausgeschieden war.

Der Angeklagte wurde am 06.09.2013 festgenommen und befand sich bis zum 18.09.2013 aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft. Am 18.09.2013 wurde der Haftbefehl durch das Amtsgericht Karlsruhe gegen eine Kaution von 100.000,- EUR außer Vollzug gesetzt.



Fußleiste