Service-Navigation

Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen Vergewaltigung u.a.

Datum: 08.07.2014

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14. - 18.07.2014

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14. - 18.07.2014



4 KLs 260 Js 3880/14         Vergewaltigung u.a.

Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 7

76133 Karlsruhe


Montag, 14.07.2014

Freitag, 18.07.2014

jeweils 9:00 Uhr, Saal 125


Der 53 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall und Geiselnahme vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Dem - inzwischen überwiegend geständigen - Angeklagten wird vorgeworfen, er habe am 03.02.2014 eine 16 Jahre alte Schülerin unter Drohung mit einem Messer zu sexuellen Handlungen genötigt.

Der Angeklagte konnte nach anfänglicher Flucht festgenommen werden. Er befindet sich seither aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

Ergänzend wird auf die gemeinsame Presserklärung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 06.02.2014 verwiesen

Fußleiste