Service-Navigation

Suchfunktion

Serienbetrüger nach langer Suche festgenommen

Datum: 14.08.2013

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Serienbetrüger nach langer Suche festgenommen

Karlsruhe-Südweststadt. Ein seit Monaten gesuchter 44-jähriger Serienbetrüger ging den Ermittlungsbehörden am Montagnachmittag ins Netz.

 

Top

 

Beamte des Fahndungsdezernats der Karlsruher Kriminalpolizei trafen den Gesuchten in einem Hotel in der Luisenstraße an, als er sich dort - wie schon oft zuvor in anderen Übernachtungsstätten – betrügerisch einbuchen wollte.

 

Top

 

Gegen den aus Karlsruhe stammenden Mann liegt unter anderem ein Haftbefehl des Amtsgerichts Karlsruhe wegen Betrugs in größerem Stil vor. Neben Einmietebetrug werden dem Festgenommenen auch in einer Vielzahl von Fällen Warenkreditbetrug im Zusammenhang mit Internetgeschäften mit einem möglichen Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro vorgeworfen. Darüber hinaus laufen derzeit noch Ermittlungen wegen Sozialleistungsbetruges.

 

Top

 

Da sich die Person seit Monaten verborgen hielt und immer wieder ihren Aufenthaltsort wechselte, hatte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe die Ausschreibung zur Festnahme veranlasst. Der 44-Jährige wurde nach seiner Verhaftung in die Karlsruher Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 

 

 

Fußleiste