Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14. - 18.11.2005

Datum: 07.11.2005

Kurzbeschreibung: 

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 14. - 18.11.2005

 

6 Ls 110 Js 39042/04 AK 53/05 gewerbsmäßige Untreue

Amtsgericht Bruchsal
Schönbornstraße 18
Saal 001

Montag, 14.11.2005, 09.00 Uhr

zum Seitenanfang

Der Angeklagten liegen 157 Vergehen der gewerbsmäßige Untreue zur Last.

Zwischen Januar 2000 und September 2003 habe sie als Angestellte bei der Stadtkasse einer Stadt im Landkreis Karlsruhe in insgesamt 157 Fällen entweder von einem Konto der Stadt Gelder zur Begleichung eigener Rechnungen überwiesen oder Bareinzahlungen von Personen, die gegenüber der Stadt zahlungspflichtig waren, entgegengenommen und für eigene Zwecke verwendet.

zum Seitenanfang 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7 Ds 120 Js 33425/05  Einbruchsdiebstahl

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
Saal VIII

Dienstag, 15.11.2005, 09.30 Uhr

zum Seitenanfang

Drei 34, 33 und 30 Jahre alte Asylbewerber aus Georgien müssen sich wegen eines Einbruchsdiebstahls am 11.09.2005 in die Geschäftsräume eines Drogeriemarktes in Karlsruhe verantworten.

Gegen 04.30 Uhr hätten sie ein Oberlicht eingeschlagen und seien durch die entsprechende Öffnung in das Gebäude gelangt. In den Geschäftsräumen hätten sie Rasierklingen und Kosmetikartikel im Gesamtwert von gut 5600 EUR erbeutet.

zum Seitenanfang

Die Täter konnten auf frischer Tat festgenommen werden, nachdem sie durch ihr Verhalten einen Alarm ausgelöst hatten. Sie befinden sich seitdem in Untersuchungshaft.
________________________________________________________________________

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
07.11.2005

zum Seitenanfang

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758
alle anderen Gerichte:  Herr RiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158


zurück zur Auswahlseite

 

 

Fußleiste