Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 22. - 26.08.2005

Datum: 16.08.2005

Kurzbeschreibung: 

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 22. - 26.08.2005

2 KLs 630 Js 9598/04 unerlaubter Handel mit Haschisch und Amphetamin u.a.

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 7
Saal 126

Donnerstag, 25.08.2005, 09.00 Uhr & Freitag, 26.08.2005, 09.00 Uhr

zum Seitenanfang

Der 40 Jahre alte Angeklagte muss sich vor dem Landgericht Karlsruhe u. a. wegen 68 Verbrechen des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

Zwischen März 2003 und Februar 2005 habe der Angeklagte mit verschiedenen Tatgenossen insgesamt 34 Kilogramm Haschisch und gut 8 Kilogramm Amphetamin u. a. in den Bereichen Karlsruhe und Bruchsal veräußert.

zum Seitenanfang

Weiter habe sich der Angeklagte bereit erklärt, Mitte April 2005 30 Kilogramm Kokain aus Costa-Rica in die Niederlande zu transportieren und dort an seine Tatgenossen zu übergeben. Hierzu kam es nicht, da der Angeklagte Mitte Februar 2005 bei dem Transport von knapp 30 Kilogramm Marihuana, welche in einer Couchgarnitur versteckt waren, festgenommen wurde.

Er befindet sich die seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

___________________________________________

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:

Staatsanwalt Bogs
15.08.2005

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:

Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758

zurück zur Auswahlseite

Fußleiste