Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 25. - 29.07.2005

Datum: 18.07.2005

Kurzbeschreibung: 

Mitteilungen über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 25. – 29.07.2005

6 Ls 200 Js 8302/05 schwere Körperverletzung

Amtsgericht Bruchsal
Schönbornstraße 18
Saal 001

Montag, 25.07.2005, 09.00 Uhr

Dem 28 Jahre alten bosnisch-herzegowinischen Angeklagten wird eine schwere Körperverletzung zum Nachteil eines Besuchers einer Gaststätte in Gochsheim zur Last gelegt.

zum Seitenanfang 

Am 01.01.2005 gegen 04.00 Uhr sei der Angeklagte nach vorangegangenen Streitigkeiten aus der Gaststätte verwiesen worden.
Mit einem Fleischerbeil und einer geladenen Tränengaspistole sei er kurz darauf zu der Gaststätte zurückgekehrt und habe vor der verschlossenen Tür drohend gerufen "Ich stech Euch ab".

zum Seitenanfang

Aufgrund dieses Verhaltens sei der Angeklagte von drei Besuchern der Gaststätte angegriffen worden. Bei dem sich anschließenden Handgemenge habe der Angeklagte einer der Personen mit dem Fleischerbeil in das Gesicht geschlagen. Dem Geschädigten, der sich eine Hand schützend vor das Gesicht gehalten habe, sei durch den Schlag das Glied eines Fingers abgetrennt worden.
Außerdem habe der Geschädigte zwei 4 und 5 cm lange Schnittwunden im Gesicht erlitten.

________________________________________________________________________

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:

Staatsanwalt Bogs
18.07.2005


Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:

Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758
alle anderen Gerichte: Herr RiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zurück zur Auswahlseite

 

Fußleiste