Service-Navigation

Suchfunktion

Drogenhändler - Duo in Untersuchungshaft

Datum: 02.06.2006

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe



Freitag, 02.06.2006


Drogenhändler - Duo in Untersuchungshaft


Karlsruhe.  Mit der Inhaftierung von zwei Männern im Alter von 32 und 35 Jahren können Staatsanwaltschaft und das Rauschgiftdezernat der  Kriminalpolizei einen vorläufigen Strich unter ein seit längerer Zeit dauerndes Ermittlungsverfahren ziehen. Dem Duo wird vorgeworfen, im größeren Stil mit Amphetamin gehandelt zu haben.

zum Seitenanfang

Die Drogenfahnder hatten den 35-jährigen Mann aus der Südstadt bereits seit längerer Zeit als Dealer im Verdacht und konnten ihn Anfang Mai bei einer Rauschgiftübergabe auf frischer Tat festnehmen. Dabei wurden auch die beiden Abnehmer, eine 32-jährige Frau und ein 38-jähriger vorübergehend  festgenommen. Die Folgeermittlungen führten auf die Spur des 32 Jahre alten Mannes aus Pfinztal, der als regelmäßiger Lieferant von Amphetamin dringend verdächtigt wird.

zum Seitenanfang

Gegen einen weiteren 34 Jahre alten Abnehmer, der ebenfalls vorübergehend festgenommen war,  wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde das Duo dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.



zurück zur Auswahlseite

Fußleiste