Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 20.08. - 24.08.2007

Datum: 15.08.2007

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen Verdachts der betrügerischen Auftragserschleichung

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 20.08. - 24.08.2007

1 Cs 150 Js 13069/06   Betrug

Amtsgericht Karlsruhe-Durlach
Karlsburgstraße 10
76227 Karlsruhe-Durlach, Saal 1.08
Dienstag, 21.08.2007, 15.00 Uhr

zum Seitenanfang

Ein 42 Jahre alter Mann muss sich wegen Betruges zum Nachteil einer 93 Jahre alten Dame aus Hohenwettersbach verantworten.

zum Seitenanfang

Er steht in dem Verdacht, er habe der Geschädigten Ende Mai 2005 bewusst wahrheitswidrig vorgegaukelt, das Dach des Hauses der Geschädigten sei so schadhaft, dass eine sofortige umfassende Sanierung erforderlich sei. Durch das Verhalten des Angeklagten habe sich die Geschädigte zunächst zum Abschluss eines Vertrages über eine vollständige Dachsanierung zum Festpreis von 13.295 € überreden lassen.

zum Seitenanfang

Tatsächlich sei die vorgeschlagene vollständige Sanierung des Daches nicht erforderlich gewesen. Zur Durchführung des Vertrages sei es nicht gekommen, da die Geschädigte mit Hilfe ihrer Tochter noch am selben Tag den Rücktritt von dem Vertrag erklärt habe.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
14.08.2007

Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste