Suchfunktion

Trickbetrügerin erbeutet hohen Geldbetrag - Wer kennt die auf dem Überwachungsfoto abgebildete Frau?

Datum: 17.08.2007

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Ettlingen/Karlsruhe. Um mehrere zehntausend Euro ist ein 86-jähriger Rentner aus dem südlichen Landkreis Karlsruhe Anfang August von einer raffinierten Trickbetrügerin bestohlen worden. Die etwa 50 bis 60 Jahre alte Frau hatte den Rentner unter dem Vorwand, sie würde seine Tochter im Ausland kennen und regelmäßig mit ihr telefonieren, in einem Ettlinger Supermarkt angesprochen.

zum Seitenanfang

Im Laufe der folgenden Gespräche erschlich sich die Unbekannte immer mehr das Vertrauen des Rentners. Ihr gelang es letztlich, den 86-Jährigen so weit zu beeinflussen, dass er ihr von einer geplanten Geldanlage erzählte. So geschah es dann auch, dass die Betrügerin den gehbehinderten Rentner zu einer Bank nach Karlsruhe begleitete, wo er einen hohen Geldbetrag abhob.

zum Seitenanfang

Nach dem Bankgeschäft nahm die Betrügerin das Geld an sich und lief davon. Eine Verfolgung der Frau war dem Rentner wegen seiner Gehbehinderung nicht möglich.

zum Seitenanfang

Die Auswertung der Überwachungskamera der Bank hat nun ergeben, dass mehrer Bilder der trickreichen Betrügerin gefertigt worden waren. Das Betrugsdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe bittet die Bevölkerung um Mithilfe und hofft, dass die auf den Überwachungsfotos abgebildete Frau identifiziert werden kann.

zum Seitenanfang


Trickbetrügerin erbeutet hohen Geldbetrag - Wer kennt die auf dem Überwachungsfoto abgebildete Frau?

zum Seitenanfang

Trickbetrügerin erbeutet hohen Geldbetrag - Wer kennt die auf dem Überwachungsfoto abgebildete Frau?

zum Seitenanfang

Trickbetrügerin erbeutet hohen Geldbetrag - Wer kennt die auf dem Überwachungsfoto abgebildete Frau?


Hinweise werden unter Telefon 0721/939-5555 an den Kriminaldauerdienst erbeten.

zum Seitenanfang

Fußleiste