Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 23. - 27.04.2007

Datum: 17.04.2007

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen schweren Bandendiebstahls

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 23. - 27.04.2007


7 KLs 361 Js 42047/06   schwerer Bandendiebstahl u. a.

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Mittwoch, 25.04.2007, Donnerstag, 26.04.2007,
Freitag, 27.04.2007 und Freitag, 04.05.2007
jeweils 09 00 Uhr, Saal 125

zum Seitenanfang

Drei Männer im Alter von 21 bzw. 23 Jahren müssen sich u. a. wegen schweren Bandendiebstahls vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Die Angeklagten stehen in dem Verdacht, in wechselnder Besetzung zwischen Mitte April und Ende Juli 2006 im Stadtgebiet von Karlsruhe insgesamt 32 Einbrüche überwiegend in Arztpraxen, aber auch in Wohnungen und in eine Boutique verübt zu haben. Bei den Taten seien insbesondere Bargeld, EDV-Geräte und sonstige Wertgegenstände entwendet worden mit einem Diebstahlsschaden von mindestens 118.437 € sowie einem Sachschaden von mindestens 29.967 €.

zum Seitenanfang

Dem 23 Jahre alten Angeklagten wird die Beteiligung an allen 32 Taten zur Last gelegt, den beiden 21 Jahre alten Tatverdächtigen die Beteiligung an 17 bzw. 5 dieser Taten.

zum Seitenanfang

Die beiden Hauptverdächtigen befinden sich in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
16.04.2007

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste