Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 19. - 23.03.2007

Datum: 12.03.2007

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen schwerer Brandstiftung und Einbruchsdiebstahls

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 19. - 23.03.2007

6 Ls 230 Js 57586/06 AK 3/07  schwere Brandstiftung u. a.

Amtsgericht Bruchsal
Schönbornstraße 18
76646 Bruchsal
Montag, 19.03.2007, 09.00 Uhr
Saal 001

zum Seitenanfang

Ein 21 Jahre alter Mann aus Bruchsal muss sich wegen schwerer Brandstiftung und Einbruchsdiebstahls vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Am Vormittag des 14.12.2006 habe er die Tür der Wohnung seiner ehemaligen Bekannten in einem Wohn- und Geschäftshaus in Bruchsal eingetreten und habe in der Wohnung Kleidungsstücke in einem Kleiderschrank angezündet. Anschließend habe der Angeklagte einen Computer der Geschädigten an sich genommen und das Gebäude verlassen.

zum Seitenanfang

Das von dem Angeklagten gelegte Feuer habe sich auf den Kleiderschrank und später auf ein Zimmer ausgebreitet. Hierdurch sei ein Gebäudeschaden von etwa 5.400 € sowie ein Sachschaden von etwa 9.000 € entstanden. Der zeitnah alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Bruchsal gelang es, das Feuer zu löschen.

zum Seitenanfang

Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich 12 Personen in dem Gebäude auf, welche das Gebäude unverletzt verlassen konnten.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte wurde bereits am Tag nach der Tat festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
12.03.2007

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Rastetter, Tel.: 0721/926-6758
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-315

zum Seitenanfang

Fußleiste