Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 11. - 15.08.2008

Datum: 04.08.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen versuchten Totschlags

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 11. - 15.08.2008

 

1 Ks 100 Js 9256/08 versuchter Totschlag u. a.

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Mittwoch, 13.08.2008,
09.00 Uhr, Schwurgerichtssaal

zum Seitenanfang

Der 32 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen versuchten Totschlags an seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

Am 16.03.2008 habe er die Geschädigte vor deren Wohnung in Karlsruhe abgepasst. In der Wohnung habe er sie gewürgt und wiederholt derart heftig mit den Fäusten in das Gesicht geschlagen, dass sie Brüche des Jochbeins, des Nasenbeins und massive Prellungen im Gesicht erlitten habe. Aufgrund der Heftigkeit der Tätlichkeiten sei der Angeklagte von der Lebensgefährlichkeit seiner Verhaltensweisen für sein Opfer ausgegangen.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte konnte noch am selben Tag festgenommen werden befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
04.08.2008

zum Seitenanfang

Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte: Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste