Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 07. - 11.07.2008

Datum: 01.07.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen Überfalls auf Spielhalle

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 07. - 11.07.2008

4 KLs 150 Js 8306/08     Überfall auf Spielhalle

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 08.07.2008
09.00 Uhr, Saal 125

zum Seitenanfang

Der 48 Jahre alte Angeklagte muss sich im Zusammenhang mit einem Überfall auf eine Spielhalle in Karlsruhe wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Am Vormittag des 09.03.2008 habe der Mann eine Spielhalle in der Karlsruher Innenstadt betreten. Unter Vorhalt eines Messers habe er von der Bediensteten die Herausgabe von Geld gefordert. Dieser Forderung habe die Bedienstete nicht nachkommen können, da sie nicht im Besitz eines Schlüssels für die Kasse gewesen sei. Der Angeklagte habe daraufhin die Flucht ergriffen.

zum Seitenanfang

Im Rahmen eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Angeklagte kurz darauf festgenommen werden; er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Wegen vergleichbarer Überfälle hat der Angeklagte in der Vergangenheit bereits mehrjährige Freiheitsstrafen verbüßt.

zum Seitenanfang

Ergänzend wird auf die gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 11.03.2008 verwiesen, nachzulesen auf der Internet-Seite der Staatsanwaltschaft Karlsruhe  (www.stakarlsruhe.de).

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
30.06.2008


Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste