Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 05.05. - 09.05.2008

Datum: 29.04.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen Diebstahls eines Lkw und von Edelstahl

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 05.05. – 09.05.2008

11 Ls (Ak 173/07) 361 Js 37429/07 Hw.    Einbruchsdiebstahl

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Donnerstag, 08.05.2008
Saal VIII



Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Karlsruhe muss sich wegen des Diebstahls eines Lkw und von Edelstahl vor dem Jugendschöffengericht Karlsruhe verantworten.



Ende Februar 2007 habe der damals 20-jährige gemeinsam mit zwei Tatgenossen bei einer Firma in Remchingen einen Lkw für Kippmulden im Wert von 35.000 € aufgebrochen und entwendet. Mit diesem Lkw seien sie zu einer Firma in Sinzheim gefahren. Dort hätten sie zwei Mulden (Gesamtwert 3.400 €) mit Edelstahlabfällen (Gesamtwert 15.400 €) gestohlen und mit dem LKW abtransportiert.



Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
29.04.2008



Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158


Fußleiste