Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 02.06. - 06.06.2008

Datum: 25.04.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung in Strafsachen - Terminsverlegung

Hauptverhandlungen in Strafsachen - Terminsverlegung



1 Ks 100 Js 38129/07     versuchter Totschlag u. a.

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 03.06.2008 sowie Freitag, 06.06.2008,
jeweils 09.00 Uhr, Schwurgerichtssaal

zum Seitenanfang

Aufgehoben wurden folgende Termine für die 18. KW:

Montag, 28.04.2008, 09.00 Uhr
Dienstag, 29.04.2008, 09.00 Uhr

zum Seitenanfang

Ein 28 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger muss sich u. a. wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

Am frühen Morgen des 01.11.2007 sei der Angeklagte anlässlich eines Aufenthalts mit einer Prostituierten in deren Zimmer in der Brunnenstraße in Karlsruhe in Streit geraten. Auf deren Hilferufe sei der Wirtschafter erschienen und habe den Angeklagten aus dem Zimmer verwiesen.

zum Seitenanfang

In dieser Situation habe der Angeklagte dem Wirtschafter mit einem Messer einen Stich in Richtung von dessen linker Brustseite versetzt. Durch eine schnelle Ausweichbewegung habe der Wirtschafter einen lebensgefährlichen Treffer vermeiden können und lediglich eine kleinere Stichwunde erlitten.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte konnte im Anschluss an die Tat festgenommen werden befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ergänzend wird verwiesen auf die gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 02.11.2007, nachzulesen auf der Internet-Seite der Staatsanwaltschaft Karlsruhe (www.stakarlsruhe.de).

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
25.04.2008

Hinweis für die Medienvertreter
:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste