Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21. - 25.04.2008

Datum: 15.04.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlungen u. a. wegen Handtaschendiebstählen

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21. - 25.04.2008

12 Ls 311 Js 35433/07   Diebstahl, Hehlerei, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Montag, 21.04.2007,
09.00 Uhr, Saal I

zum Seitenanfang

Ein 18 Jahre alter Schüler aus Karlsruhe muss sich wegen Diebstahls, Hehlerei und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Zwischen Anfang 2005 und September 2007 habe er in insgesamt 286 Fällen jeweils knapp drei Gramm Marihuana erworben. Hiervon habe er einen geringen Teil selbst konsumiert und den Rest jeweils weiterveräußert. In weiteren 5 Fällen habe er geringere Mengen an Ecstasy-Tabletten oder Amphetamin an einen Bekannten veräußert. Von diesem Bekannten habe er zudem in 5 Fällen im März und April 2007 Beamer und Taschencomputer im Tausch gegen Marihuana erworben. Sein Bekannter habe diese Elektrogeräte zuvor in einer Schule gestohlen, was der Angeklagte gewusst habe.

zum Seitenanfang

Darüber hinaus habe er mit seinem Bekannten in 10 Fällen zwischen April und Juni 2006 im Stadtgebiet von Karlsruhe Taschen aus Fahrradkörben gestohlen. Dabei hätten sie ihre Opfer, meist ältere Damen, entweder überrascht oder die Taten sogar von ihren Opfern unbemerkt begangen.

zum Seitenanfang

Der gegen den Angeklagten erwirkte Haftbefehl wurde mittlerweile gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
14.04.2008

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste