Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 17. - 20.03.2008

Datum: 11.03.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen Raubes u.a.

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 17. - 20.03.2008

11 Ls (AK 7/08) 351 Js 41960/07   gemeinschaftlicher Raub u.a.


Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Donnerstag, 20.03.2008,
13.30 Uhr, Saal VIII

zum Seitenanfang

Die drei Angeklagten im Alter von 21, 20 und 17 Jahren müssen sich u. a. wegen gemeinschaftlichen Raubes vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Am frühen Morgen des 03.12.2007 hätten sie sich am Hauptbahnhof in Karlsruhe aufgehalten. Den Umstand, dass ein 28 Jahre alter Mann einen der Angeklagten leicht gestreift habe, hätten sie zum Anlass genommen, den Mann aggressiv anzugehen. Auf dessen Flucht hätten die Angeklagten den Mann im Bereich des Albtalbahnhofes eingeholt. Dort hätten sie ihn gemeinsam geschlagen und ihm seinen Geldbeutel entrissen.

zum Seitenanfang

Noch am 03.12.2007 konnten die Angeklagten festgenommen werden. Sie befinden sich seitdem in Untersuchungshaft bzw. einer geschlossenen Jugendeinrichtung.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
10.03.2008

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste