Service-Navigation

Suchfunktion

Tötungsverbrechen Mühlburger Feld: Tatverdächtiger stellte sich portugiesischen Behörden

Datum: 04.01.2008

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe



Tötungsverbrechen Mühlburger Feld:
Tatverdächtiger stellte sich portugiesischen Behörden



Karlsruhe / Setubal, Portugal. Der von den Karlsruher Ermittlungsbehörden unter dem dringenden Verdacht der Tötung seiner 34 Jahre alten Ehefrau gesuchte 44-jährige Mann hat sich in der Nacht zum Freitag im portugiesischen Setubal der Polizei seines Heimatlandes gestellt.

zum Seitenanfang

Der Mann wurde von den dortigen Beamten umgehend festgenommen. Inzwischen haben die portugiesischen Behörden den bestehenden europäischen Haftbefehl an-gefordert.

zum Seitenanfang

Ob der Verdächtige nach Deutschland ausgeliefert oder in seinem Heimatland vor Gericht stehen wird, ist derzeit noch nicht entschieden.

zum Seitenanfang

Fußleiste