Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21. - 25.01.2008

Datum: 15.01.2008

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung gegen mutmaßliche rumänische Diebesbande

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 21. - 25.01.2008

11 Ls 351 Js 29142/07      Bandendiebstahl

Amtsgericht Karlsruhe
Jugendschöffengericht
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Mittwoch, 23.01.2008, 08.00 Uhr
Saal VIII

zum Seitenanfang

Die vier Angeklagten im Alter von 20, 31, 33 und 38 Jahren müssen sich wegen Bandendiebstahls vor dem Amtsgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

Sie stehen in dem dringenden Verdacht, Anfang August 2007 aus Rumänien nach Deutschland eingereist zu sein, um hier arbeitsteilig und in wechselnder Besetzung Diebstähle in Kaufhäusern zu begehen. Bestandteil der Abrede sei es gewesen, die Objekte zunächst auszukundschaften und das Diebesgut teilweise unter Verwendung speziell präparierter Tragetaschen oder in sonstiger Weise unbemerkt aus den Läden wegzuschaffen. Zudem seien Räumlichkeiten angemietet worden, um dort das Diebesgut zwischenlagern zu können.

zum Seitenanfang

In Umsetzung ihres Vorhabens hätten die Angeklagten zwischen dem 09. und dem 16.08.2007 in 13 Fällen Diebstähle in Kaufhäusern in Karlsruhe, Rastatt sowie Ötigheim begangen und dabei u. a. Schuhe, Kleidungsstücke, Elektrogeräte, Mobiltelefone und Lebensmittel erbeutet.

zum Seitenanfang

Nach ihrer Festnahme am 16.08.2007 wurden von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen die Angeklagten Haftbefehle erwirkt, die seitdem vollzogen werden.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt Bogs
15.01.2008

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
alle anderen Gerichte:  Herr VRiLG Kleinheinz, Tel.: 0721/926-3158

zum Seitenanfang

Fußleiste