Suchfunktion

Gewerbsmäßiger Dieb festgenommen

Datum: 09.12.2009

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

09.12.2009

Gewerbsmäßiger Dieb festgenommen

Karlsruhe. Mehrere gewerbsmäßig begangene Laden- und Taschendiebstähle werden einem 21 Jahre alten Mann vorgeworfen, der von der Polizei am Dienstag in einem Lebensmittelmarkt in der Karlstraße festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird noch am Mittwoch beim zuständigen Richter Antrag auf Erlass eines Haftbefehles gegen dringend Tatverdächtigen stellen.

zum Seitenanfang

Bei der Durchsuchung des Mannes nach dem Diebstahl von Wurstwaren fanden die Beamten Gegenstände, die auf weitere begangene Straftaten hindeuteten.

zum Seitenanfang

So gehörte eine EC-Karte einer Geschädigten, der am Vormittag auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt die Geldbörse entwendet worden war. Eine weitere Geldbörse, die der Mann mitführte, hatte er kurz vor seiner Festnahme einer 88-jährigen Frau gestohlen. Die Auswertung der Videoaufnahmen des Lebensmittelmarktes ergab, dass der 21-jährige die Geschädigte zuvor mit zwei Mittätern bedrängt und ihr danach die Geldbörse entwendet hatte.

zum Seitenanfang

Die Ermittlungen nach den beiden flüchtigen Tatgenossen führt das Polizeirevier Südweststadt.

zum Seitenanfang

Fußleiste