Service-Navigation

Suchfunktion

DNA führt zu Raubtätern

Datum: 27.11.2009

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

27. November 2009

DNA führt zu Raubtätern

 

Pfinztal-Berghausen. Eine am Tatort gesicherte DNA-Spur führte die Ermittler der Karlsruher Kriminalpolizei nun zu einem 19-Jährigen, bereits wegen weiterer Raubdelikte in Haft sitzenden jungen Mann, der mit einem Tatgenossen an einer Berghausener S-Bahnhaltestelle im Juni einen 27-jährigen Mann beraubt hatte.

zum Seitenanfang

Von dem Tatgenossen war zunächst nur der Spitzname bekannt. Beamte des zuständigen Polizeipostens Pfinztal kamen mit diesen Ermittlungsansätzen auf die Spur eines 22-jährigen Mannes aus Pfinztal, der als Mittäter unter Tatverdacht steht.

zum Seitenanfang

Mittlerweile ermittelt der Polizeiposten gegen den geständigen 19-jährigen Haupttäter außerdem wegen betrügerischer Internetgeschäfte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

zum Seitenanfang

Wie berichtet, hatten zwei Täter am 18. Juni gegen 0.30 Uhr an der Haltestelle "Am Stadion" in Berghausen einem 27-jährigen aus Pfinztal den MP3-Player geraubt.

zum Seitenanfang

Fußleiste