Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 02.- 06.11.2009

Datum: 27.10.2009

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen Heroinhändler

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 02. – 06.11.2009

2 KLs 630 Js 30064/07 bandenmäßiger Heroinhandel u. a.

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe

Freitag, 06.11.2009 und Mittwoch, 11.11.2009,
Freitag, 13.11.2009 und Donnerstag, 26.11.2009,
Donnerstag, 10.12.2009 sowie Donnerstag, 17.12.2009,
jeweils 09.00 Uhr, Saal 126

zum Seitenanfang

Der 24 Jahre alte Angeklagte muss sich u. a. wegen zahlreicher Rauschgiftdelikte zwischen September 2007 und März 2009 vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

In Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Personen sei unter Beteiligung des bis zu seiner Festnahme in Karlsruhe wohnhaften Angeklagten Heroin veräußert worden. Darüber hinaus habe man Heroin an verschiedene Personen übergeben, die das Heroin in die Justizvollzugsanstalt Bruchsal einschmuggeln sollten. Im Mai 2008 habe er mit anderen Personen veranlasst, dass ein Mann, der bei dem Angeklagten und seinen Tatgenossen Schulden aus Rauschgiftgeschäften gehabt habe, zusammengeschlagen worden sei und die damit beauftragten Personen ihm verschiedene Wertgegenstände abgenommen hätten.

zum Seitenanfang

Noch nach seiner Festnahme vom 01.03.2009 habe der Angeklagte veranlasst, dass an ihn in die Justizvollzugsanstalt etwa 30 Gramm Heroin übermittelt werde. Das Rauschgift wurde allerdings durch das Wachpersonal sichergestellt.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte konnte am 01.03.2009 festgenommen werden, er befindet sich seitdem aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:

Staatsanwalt (GL) Bogs

26.10.2009

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen auch direkt an den Pressesprecher des Landgerichts Karlsruhe



Fußleiste