Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 06. - 10.07.2009

Datum: 29.06.2009

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen versuchten Totschlags

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 06. - 10.07.2009

1 Ks 100 Js 44009/08      versuchter Totschlag


Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 07.07.2009 sowie Mittwoch, 08.07.2009,
jeweils 9:00 Uhr, Schwurgerichtssaal

zum Seitenanfang

Ein 40 Jahre alter italienischer Staatsangehöriger muss sich wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

Am 23.12.2008 habe der in Heidelberg wohnhafte Angeklagte gemeinsam mit einer Bekannten in deren Wohnung in Karlsruhe ganz erhebliche Mengen Alkohol konsumiert und sei danach zunächst eingeschlafen.

zum Seitenanfang

Als er gegen Abend wieder aufgewacht sei, habe er gegenüber seiner Bekannten geäußert, er bringe sie um, und habe sie sodann heftig bis fast zur Bewusstlosigkeit am Hals gewürgt. Der um ihr Leben kämpfenden Geschädigten sei es schließlich gelungen, sich von dem Angeklagten loszureißen und aus der Wohnung zu flüchten.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte konnte noch am 23.12.2008 festgenommen werden und befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt (GL) Bogs
29.06.2009

Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen auch direkt an den Pressesprecher des Landgerichts Karlsruhe: Herr RiLG Kraus, Tel.: 0721/926-3176

zum Seitenanfang

Fußleiste