Service-Navigation

Suchfunktion

PKW-Aufbruch und Einbruch in Gartenhütte

Datum: 12.05.2009

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

PKW-Aufbruch und Einbruch in Gartenhütte

Karlsruhe. Einer aufmerksamen Zeugin ist die Festnahme zweier Männer zu verdanken, die in der Nacht auf Dienstag in der Schwarzwaldstraße die Seitenscheibe eines geparkten PKW einschlugen.

zum Seitenanfang

Die beiden aus Rumänien stammenden Männer im Alter von 29 und 31 Jahren waren gegen 01.00 Uhr um die geparkten Fahrzeuge geschlichen und hatten mittels Taschenlampe die Innenräume ausbaldowert. Kurz darauf konnten die von der Zeugin verständigten Beamten von Schutz- und Kriminalpolizei die Tatverdächtigen vorläufig festnehmen.

zum Seitenanfang

Diese fahndeten bereits wegen eines Gartenhauseinbruches in der Kleingartenanlage beim Albtalbahnhof. Dort nahm ein Angestellter der AVG kurz nach Mitternacht Klopfgeräusche wahr.

zum Seitenanfang

Nach ersten Erkenntnissen der zuständigen EG Eigentum Süd des Polizeipräsidiums Karlsruhe sind die Festgenommenen auch für den Gartenhauseinbruch verantwortlich, da neben Aufbruchwerkzeug auch Diebesgut aus dem Gartenhaus sichergestellt wurde.

zum Seitenanfang

Die Staatsanwaltschaft wird am Mittwoch beim Haftrichter beantragen, gegen beide Männer die Untersuchungshaft anzuordnen.

zum Seitenanfang

Fußleiste